auf einen Blick zeigt die HELDEN DES ALLTAGS

auf einen Blick zeigt die HELDEN DES ALLTAGS 2018

Zum 6. Mal fand am 17. Oktober die große Preisverleihung „Helden des Alltags 2018“ in Hamburg statt. Die Programmzeitschrift auf einen Blick ehrte vorbildliche Menschen für ihr selbstloses Handeln und ihren Einsatz.

„Zum sechsten Mal feiern wir Menschen, die es wirklich verdient haben, gefeiert zu werden – die Helden des Alltags. Wir wollen Ihnen Menschen zeigen, die auf unfassbare Weise über sich hinausgewachsen sind. Für sich oder für andere. Die nicht nur reden, sondern anpacken. Unser Team hat 216 Fälle recherchiert, 20 Helden haben wir unseren Leserinnen und Lesern  in auf einen Blick vorgestellt, fünf von ihnen wurden stellvertretend geehrt. Es sind unsere Preisträger 2018. Natürlich hat keiner unserer Helden die Welt von Grund auf verändert – aber jeder hat sie ein kleines Stückchen besser gemacht. Oft gemeinsam, mit anderen. Oft mehr, als unsere Politiker in den vergangenen 12 Monaten.

Mit vielen unserer Helden aus den vergangenen Jahren haben wir noch engen Kontakt. Manche von ihnen wurden nach dieser Veranstaltung zu Talkshows eingeladen und mit weiteren Preisen ausgezeichnet.Manche haben gigantische Präventions-Programme gestartet, die heute bundesweit agieren. Manche unserer Helden haben sich zusammengeschlossen, nachdem sie sich hier kennengelernt haben. Manche haben einfach nur ab und an unseren Rat gebraucht. Andere ganz konkrete Hilfe, die wir oder prominente Gäste dieser Veranstaltung erfüllen konnten. Wie auch immer – das Leben vieler unserer Helden hat sich verändert.Und vielleicht verändert sich durch diese Helden auch etwas in unserem Leben. Vielleicht fällt es uns leichter, Probleme in die richtige Dimension zu rücken. Das klingt so banal, ist es aber nicht.Wenn Sie sich gerade noch über nervige Kollegen, sich verfahrende Taxifahrer, schlechte Noten Ihrer Kinder oder sonst etwas geärgert haben – vielleicht können unsere Helden Ihren Blick auf das lenken, was wirklich zählt. Hier gelangen Sie zu den Preisträgern der letzten Jahre.

Auf das Leben. Und zwar ohne Instagram-Filter. Im Alltag verlieren wir diesen Blick auf das Wesentliche wahnsinnig schnell. Alles scheint so selbstverständlich. Der Lieblingsmensch, das Eis am Nachmittag, der Sonntagsbraten, die schneeweiße Sandbucht im Urlaub, die Kinderhand, die sich bei uns festhält. Aber nichts ist selbstverständlich und ich finde, es tut gut, die Augen endlich wieder auf das Wesentliche zu richten. In dieser Hinsicht sind unsere Helden wahre Vorbilder. Denn sie haben erfahren, was wirklich zählt. Menschen, die mit den wirklich großen Herausforderungen des Lebens konfrontiert waren – oder sind.“

Jan von Frenckell, Chefredakteur

Helden des Alltags 2018 Jörg PIlawa Hamburg Kehrwieder Theater

Helden des Alltags 2018 – v.l. Benjamin Kennedy, Jan von Frenckell (Chefredakteur auf einen Blick), Jörg Pilawa, Zainabu Kabasambu, Hannah Schmidt, Johanna und Daniel Rosenkranz, Magali Oliva, Denise Soboll, Dominik Lemcke

Die Aktion

Jährlich zeichnet die Programmzeitschrift auf einen Blick die HELDEN DES ALLTAGS aus.

» Zu der Aktion

Helden 2018

Helden sind sie alle – die Menschen, die auf einen Blick Woche für Woche vorstellt.

» Zu den Helden 2018

Zur Chronik

Schon seit 2013 zeichnet auf einen Blick bei der Gala HELDEN DES ALLTAGS ganz besondere Menschen aus.

» Zur Chronik