Diese Mutter bezwingt übermächtige Gegner

Abgelehnt? Von wegen! Der mutige Kampf einer Mutter gegen Krankenkassen

Jessica Steitz will das, was alle liebenden Eltern für ihre Kinder wollen: Dass es ihnen gut geht und sie glücklich sind. Doch für die 30-Jährige aus Leipzig hält diese Aufgabe schier unüberwindbare Herausforderungen parat. Töchterchen Milanka-Nicole (5) ist mit einer unheilbaren Erbkrankheit geboren.

Das Leigh-Syndrom äußert sich u.a. durch Muskelschwäche und Entwicklungsverzögerungen. So kann Milanka-Nicole nur kurze Strecken mit ihrem Mini-Rollator laufen und erst wenige Worte sprechen. Doch am meisten belastet Mama Jessica die Angst, dass Milanka-Nicole wahrscheinlich früh sterben wird. Viele betroffene Kinder leben nur wenige Jahre.

Schuld an dem Syndrom ist eine Störung des Stoffwechsels. Aber es gibt ein spezielles Coenzym-Präparat. „Es kann zwar die Erkrankung nicht heilen, aber helfen, die Lebensqualität zu steigern“, erzählt Jessica auf einen Blick. Als sie davon erfährt, setzt sie natürlich alles daran, dass Milanka-Nicole das Nahrungsergänzungsmittel erhält. Sie ahnt nicht, dass daraus ein zwei Jahre andauernder Kampf wird.

Denn die Krankenkasse lehnt zunächst ab. Jessica wird zur Expertin im Thema, widerlegt selbstbewusst Ablehnung um Ablehnung und wendet sich schließlich an den Vorstand der Krankenkasse. Am Ende mit Erfolg. „Seit Milanka das Präparat bekommt, geht es ihr viel besser“, sagt Jessica.

Sich nicht von scheinbar übermächtigen Gegnern und Prüfungen einschüchtern lassen, das hat Jessica früh gelernt. Noch in der Schwangerschaft scheitert die Beziehung zu Milanka-Nicoles Vater. Jessica meistert seitdem alles allein. Jede freie Minute kümmert sie sich liebevoll um ihre Tochter. Trotz der Einschränkungen plant sie Ausflüge für ihre Tochter, damit sie die Welt entdecken kann. Jessica hat zudem ein Therapie-Programm organisiert und selbst eine Pflegebettkonstruktion erdacht, die es ihr ermöglicht, neben Milanka zu schlafen. „Ich will ihr auch nachts Geborgenheit schenken“, sagt Jessica. Eine starke Mama und ein tolles Vorbild für alle, denen Behörden, Kassen und Co. riesige Steine in den Weg legen!