Elena Poeschl Miete Berlin

Diese junge Frau stoppt Miethaie

Wie Elena in Berlin 300 Menschen vor der Wohnungslosigkeit rettete

Sein Zuhause verlieren, weil ein neuer Vermieter mächtig an der Preisschraube dreht? Elena Poeschl (26) wußte gleich, was ihr und ihren Nachbarn drohte, als sie einen Brief vom Bezirksstadtrat Berlin-Neukölln in Händen hielt: „Ich erinnere noch, wie mir beim Lesen immer mulmiger wurde“, so die Studentin zu auf einen Blick.

Ein ausländischer Investor hatte sich ein ganzes Portfolio an Wohnungen gesichert. Darunter befand sich auch der Wohnblock, in dem neben der 26-Jährigen etliche junge Familien und zahlreiche Renter lebten. Rund 300 Menschen, die auf bezahlbare Mieten angewiesen waren und von der bevorstehenden Luxussanierung überfordert gewesen wären.

Doch es gab auch einen Hoffnungsschimmer. Der Wohnblock liegt nämlich in einem sogenannten Milieuschutzgebiet. Damit hat der Bezirk ein Vorkaufsrecht. Für diese ungeplante Investition müssen sich die Politiker allerdings innerhalb von zwei Monaten entscheiden.

Das war der Moment, in dem Elena beschloss, zu kämpfen. Über Nacht wurde aus einer jungen Studentin im Frühjahr 2019 eine Heldin, die sich einem übermächtigen Miet-Hai in den Weg stellte. Sie koordinierte Demonstrationen, informierte im Internet, holte die Presse ins Boot und leistete bei den Politikern Überzeugungsarbeit.

Oft saß Elena bis spät am Abend am Computer, telefonierte oder malte mit Nachbarn Transparente für ihre Demonstrationen: „Das war schon viel Arbeit und sehr anstrengend, aber wenn einem ein 83 Jahre alter Nachbar mit Tränen in den Augen für den Einsatz dankt, das gibt enorm viel Kraft.“

Und am Ende konnten sie gemeinsam feiern: Die Wohnungen gehören heute einer stadteigenen Gesellschaft. Und weil so auch die Mieten stabil blieben, musste keiner der Mieter ausziehen.

Doch Elenas Kampf ist noch lang nicht zu Ende. „Kurz nachdem wir es geschafft hatten, kamen andere auf uns zu, die in einer ähnlichen Notlage Hilfe brauchten“, erzählt die junge Frau.

Im vergangenen Jahr hat Elena zusammen mit einer Nachbarin Mietgemeinschaften von 20 anderen Häusern in Berlin beraten. Meist mit Erfolg. Zuletzt kamen sogar Anfragen aus anderen deutschen Städten und auch aus dem europäischen Ausland…

Elena Poeschl Miete Berlin