Große Liebe nach Transplantation

Johanna und Daniel Rosenkranz

Daniel Johanna Rosenkranz Herz Transplantation Liebe

Es ist eine Liebesgeschichte, fast zu schön, um wahr zu sein: Johanna (26) und Daniel Rosenkranz (28) aus Freiburg wurden jeweils durch eine Organspende gerettet, beide leben mit einem Spenderherz. Bei einem Nachsorgetermin lernten sie sich kennen, verliebten sich, heirateten im vergangenen Jahr. Bei ihrer Hochzeit ließen sie Herzluftballons mit Organspendeausweisen steigen. Als Zeichen. Sie genießen die gemeinsamen Momente und nehmen das Leben nicht für selbstverständlich.

Auch für andere setzen Johanna und Daniel sich ein

Heute machen die Beiden immer wieder deutlich, wie viele Leben eine Organspende retten kann. „Wir versuchen, offen über das Thema zu sprechen und aufzuklären“, sagt Johanna.  Gemeinsam bemühen sie sich, Betroffenen zu helfen, Fragen zu beantworten, Tipps zu geben und Vorurteile abzubauen. Es ist ihnen eine echte Herzensangelegenheit. Den Preis übergab Schauspielerin Elisabeth Lanz  (Tierärztin Dr. Mertens).